4/4 Violine Ludwig Glaesel 1924 mit Bogen

Kleinanzeige Beschreibung

Zum Verkauf steht eine schöne Violine aus dem Jahr 1924. Es ist ein sehr gutes Instrument, das sich gut für Schüler, aber auch ambitionierte Amateur-Musiker eignet, sowohl solistisch also auch im Orchester. Sehr schön anzusehen, die Optik ist auf antik gemacht. Der Klang ist sehr schön und voll, das habe ich mir noch einmal von Musikern (natürlich Geigern) bestätigen lassen. Für den professionellen Einsatz oder ein Musikstudium ist sie wahrscheinlich nur bedingt geeignet. 
Die Geige ist in einem guten Zustand, ohne Risse oder Beschädigungen. Das einzige, was mir auffällt, sind Abdrücke an der Stelle, wo der Steg zuvor einmal anders positioniert gewesen ist. 
 
Die Herkunft des Instrumentes ist auf dem Stempel wie folgt bezeichnet:
Ludwig Glaesel-Berliner
Markneukirchen Anno1924
Copie: Stradivarius
 
Ich hatte vor einigen Jahren schon einen Verkauf erwogen. Damals habe ich mehrere Geigenbauer um Rat gefragt, was Qualität und Preis des Instrumentes betrifft. Es wurde mir von allen befragten Experten die Echtheit des Etiketts bestätigt. Die mir genannten Preise, die damit zu erzielen wären, gingen überraschend weit auseinander, aber pendelten sich durch das Befragen von 6 verschiedenen Geigenbau-Werkstätten und einigen Musikern etwas oberhalb der hier veranschlagen 3.000€ ein. Auch wurde mir versichert, dass Qualität der Geige und des Bogens gut zueinander passen und ein Verkauf (bzw. Kauf) zusammen Sinn macht. 
 
Ich habe auf diesem Instrument für kurze Zeit Ambitionen gehabt, Geige spielen zu lernen. Das ist schon eine Weile her, war aber leider nichts für mich (lag an mir, nicht am Instrument) – so steht die Geige nun zum Verkauf, denn sie ist zu gut und zu schade, um einfach nur rumzuliegen. 
Die Geige wurde in diesem Zug, ca. vor 12 Jahren generalüberholt, dabei wurde Lack ausgebessert. Steg und Stimme wurden anschließend noch einmal erneuert. Da das Instrument nun lange gelegen hat, muss sicher noch einmal etwas daran gemacht werden. Die Saiten wären zu erneuern,  der Bogen muss neu bespannt werden. Steg und Stimme müssten sicher gerichtet werden. Ehrlich gesagt reichen meine Kenntnisse nicht aus, um das genau zu beurteilen, aber von oben genannten Maßnahmen darf man sicher ausgehen. Richtige Reparaturen sollten nicht notwendig sein, da viel daran gemacht wurde und danach nicht viel darauf gespielt wurde und das Instrument auch nicht viel transportiert wurde. 
 
Die Geige und der Bogen werden im Koffer weggegeben. Dessen Tage sind allerdings gezählt, er sollte dann ersetzt werden. Ebenfalls dabei ist eine individuell anpassbare Schulterstütze, Fabrikat Wolff (ich denke, sie lässt sich allerdings nicht für Linkshänder anpassen). 
 
Ich hoffe, dass ich alle wesentlichen Angaben gemacht habe. Bei Fragen bitte jederzeit schreiben. ICh mache bei Bedarf gerne detaillierte Fotos, bitte nur um einen Hinweis, was darauf zu sehen sein soll. Wer sich für die Geige interessiert, ist herzlich willkommen zum Probespielen bei uns zu hause. Wenn das Interesse ernster wird, können wir bei Bedarf auch noch einmal gemeinsam zu einem Geigenbauer Ihrer Wahl gehen. Ich denke ein Gutachten wird nicht notwendig sein, das man durch ein bisschen Suchen im Internet und die Einschätzung von Experten, auch wenn diese teilweise auseinander gehen, eine Vorstellung davon bekommt, was Geigen aus der Werkstatt Ludwig Glaesel wert sind. 
 
Bitte zum Kontaktieren beachten:
ich höre oft das Telefon nicht oder kann nicht rangehen. Bitte bei Interesse Kontakt per Email aufnehmen, ein Telefonat können wir dann aber gerne einrichten.

 

1924

Holz

    Privat

    12. Dezember 2017

    Deutschland

    Bayern

    Münchsteinach

    80339