HÖFNER ARCHTOP 470 E2 Halbakustik

Kleinanzeige Beschreibung

Das schreibt man so über sie (mit Bildern etc. von germanjazzguitars.de/470-e2.html):

Die 470 war mit der Attila Zoller von 1958 bis 1994 das Spitzenmodell, einmal abgesehen von der goldenen Höfner, die exklusiv für England gebaut wurde, in Deutschland kaum vorhanden war und heute unbezahlbar ist. Das hier vorgestellte Modell wurde ca. 1980 hergestellt und gehört zu den letzten seiner Gattung. Von seinen Vorgängern hebt es sich bereits beim ersten Betrachten durch die geschnitzte massive Fichtendecke. Auffällig auch das Schlagbrett aus Plexiglass. Die vergoldeten Kolb Mechaniken , Block-Inlays aus Perlmutt und ein Ebenholz-Griffbrett runden das edle Gesamtbild ab – alles feinste Zutaten. Der  Hals garantiert ein leichtes Spielen sowie einen sehr klaren, warmen und dynamischen Ton. Anders als eine L5 klingt sie lauter und dynamischer, eher wie eine De Aquisto. Es ist schwer zu verstehen, warum sie damals nicht bekannter wurde. Heute ist sie unter Musikern und Sammlern sehr gesucht.

Modell: 470 Top-of-the-range Archtop
Herkunftsland: Deutschland
Baujahr: etwa 1958 -1994, beschriebenes Modell stammt aus vermutlich 1980, wurde am 25.09.1982 mit Zertifikat verkauft.
Decke: Fichte
Intarsien: Die Randeinlagen  der Decke und des Bodens haben 9 Schichten, Schildpatt Imitat/S/W/S/W/Braun Gebeizter Ahorn /S/W/S. Im Boden ist eine Raute eingearbeitet.
Boden: Anigre
Zargen: Anigre
Hals: einteilig Ahorn
Griffbrett: Ebenholz, mit Block-Inlays aus Perlmutt und W/S/W-Binding
Bünde:     19 Jumbo
Mensur:    650 mm
Kopfplatte: Ebenholz mit Rauten-Perlmutteinlage
Mechaniken: Schaller Big Jazz Original Delux
Brücke:    Ebenholz
Saitenhalter: Rosetten-Style Saitenhalter (Escutcheon)
Schlagbrett:  Plexiglas
Tonabnehmer: 2x Hofner 513

ONKEL HANNO´S  ARCHTOP HÖFNER 470 E2 

Die hier angebotene Gitarre wurde nur ganz selten und sehr wenig bespielt, was man an ihrem wunderschönen Gesamtzustand sofort erkennen kann. Die Bünde und Bundstäbe sind einwandfrei.
Die Gitarre ist gereinigt und weist keine Schäden auf. Sie hat minimalste Gebrauchsspuren. Die Lackierung ist einwandfrei. Auf den Fotos ist dies erkennbar, da sie sehr stark spiegelt.
Sie klingt absolut spitze.  Die Saiten wurden soeben getauscht, was nach 35 Jahren von Nöten war.

Die Gitarre wurde 1982 von einem gerade mal 20 jährigen Enthusiasten gekauft, war eher ein Statussymbol und hatte, gerade weil sie damals schon edel und extrem teuer war, nur selten das Tageslicht gesehen. Sie fristete dann ihr Dasein gute 35 Jahre lang fast wie in einer Zeitkapsel im  mit  rotem Samt bezogenen  Hartschalenkoffer, der sie optimal gegen alle Umwelteinflüsse schützte.

Die Gitarre ist sofort einsatzbereit und kann zur Probe bespielt werden. Sie wird inklusive stabilen Hartschalenkoffer(siehe Fotos) verkauft.

Die Gitarre wird aufgrund ihres Wertes und Alters persönlich übergeben.
Ein Versand wäre abzustimmen, wobei dies eher unerwünscht ist. Das Persönliche ist da besser.

Der Preis ist verhandelbar, doch bitte nur melden, wenn der Interessent auch genug Geld auf der Hosennaht hat. Wir reden hier nicht von einem Ramschartikel, der Verkauf ist ein Kann, kein Muss.

Keine Ratengeschichten oder utopischen Vorstellungen bezüglich Preisnachlässen.
Wie hoch diese Gitarren gehandelt werden ist bekannt. Schlechtreden zwecklos. Eine solche Gitarre ist äußerst selten und ihren Preis wert. Echtes VINTAGE, keine Retro-Replika, sondern etwas echtes.

Bei Fragen, fragen.

https://www.youtube.com/watch?v=QoJbwek5l7M

1980-1982

helles Holz

    Privat

    19. Februar 2017

    Deutschland

    Nordrhein-Westfalen

    Übach-Palenberg

    52531

    Geiler Deal oder nicht so cool?

    Bewerte den Deal, indem du auf einen der Sterne klickst: