Gebrauchte Gitarren des Monats Februar 2017 auf MuckerBox.de

Beiträge Beschreibung

Top Gebrauchte Gitarren auf MuckerBox.de im Februar 2017

Wir stehen auf gebrauchte Gitarren. Deshalb haben wir mit MuckerBox.de den unserer Ansicht nach heißesten Marktplatz für gebrauchte Gitarren ins Netz gebracht, den es gibt. Klar sind wir immer die ersten Besucher, wenn gebrauchte Gitarren auf MuckerBox eingestellt werden. Heute wollen wir euch einige Highlights zeigen, die auf MuckerBox zum Verkauf stehen oder standen und mittlerweile verkauft wurden.

VGS Classix Series LP Gold Top Gitarre

VGS Classix Series LP Gold TopDie Marke VGS kombiniert klassische Gitarrenformen mit modernen Features zu einem attraktiven Preis. Diese LP Gold Top ist ein Nachbau der klassischen Gibson Les Paul Gold Top mit den 1957er Spezifikationen. Also Tune-O-Matic Bridge, Stop Bar Tailpiece und zwei Humbuckern. Natürlich aber nur ein Nachbau in einer anderen Preisklasse und mit anderem Herstellungsland. Nennen wir es eine „Hommage“ an das Original.

Akustik Gitarre der Band „Fiddlers Green“

Ibanez Akustik Gitarre Fiddlers Green

Hin und wieder gibt es die Gelegenheit, von bekannten Bands gespielte Gitarren zu kaufen. Diese sind meistens perfekt eingestellt, da die Bands selber viel Ahnung vom Equipment haben und auf Tour fast immer einen Guitar-Tech dabei haben, der die Gitarre liebevoll in absolutem Top Zustand hält. In Sammlerkreisen sind diese Instrumente beliebt und auch Fans kaufen gern eine Gitarre ihrer Stars. In diesem Fall handelt es sich um eine Akustische Gitarre der Marke Ibanez mit originalen Autogrammen der Band Fiddler’s Green.

Peerless Gigmaster Custom Gitarre – Der White Falcon Clone

Peerless Gigmaster Custom White Falcon Clone Gitarre

Die Firma Gretsch hat mit ihrer White Falcon eine echte Gitarren-Icone geschaffen. Vom koreanischen Hersteller Peerless, in dessen Fabrik seit Jahren große Marken ihre Gitarren bauen lassen, hat unter eigenem Label eine Reihe Gitarren auf den Markt gebracht, die von guter Qualität zu einem vernünftigen Preis zu haben sind. Da Peerless unseres Wissens nach keinen deutschen Vertrieb hat, sind diese Gitarren hierzulande eher selten zu bekommen. Und in diesem Fall sind die aufgerufenen 5,75 Euro ein Preis, bei dem man der Gitarre auf jeden Fall eine Chance geben kann.

Epiphone Zakk Wylde Bullseye Les Paul Custom inkl Verstärker

Epiphone Zakk Wylde Bullseye Les Paul Custom Gitarre

Die Gibson Tochter Epiphone produziert einen Großteil ihrer Gitarren im eigenen Werk in Quingdao / China. Die Qualität dieser Gitarren ist auf einem guten Niveau und das Preis-/Leistungsverhältnis kann sich wirklich sehen lassen. Epiphone gehört zum amerikanischen Gibson Konzern und baut seit vielen Jahren lizenzierte Gibson Modelle nach. Also Les Paul, SG, Explorer und ES-335. Aber auch eigene Modelle wie die Sheraton sind in der Modellpalette vertreten. Ein sehr geiles Modell ist die hier angebotene Zakk Wylde Bullseye Les Paul Custom. Sie verfügt über zwei heiße EMG Pickups, einen Ahorn Hals und die unverwechselbare „Bullseye“-Lackierung. Wenn wir uns nicht irren, kommt diese Gitarre aus Korea und hat auf der Rückseite der Kopfplatte die Silhouette von Zakk Wylde abgebildet. Unser User  verkauft die gebrauchte Gitarre inklusive Verstärker und Kabel für 480 Euro. Guter Kurs, der Neupreis liegt um die 750 Euro alleine für die Gitarre!

Ein Schnäppchen – ST-Style Gitarre von DiMavery für nur 40 Euro!

DiMavery ST E-Gitarre gebraucht

Hier haben wir offensichtlich eine Gitarre, die kaum gespielt wurde. Sie eignet sich gut für Einsteiger, die wenig Budget investieren möchten und nicht ganz sicher sind, ob sie überhaupt mit Gitarre weitermachen möchten. Also perfekt für Eltern, die etwas für den unentschlossenen Nachwuchs suchen. Pete Townshend von The Who hat ebenso wie Jimmy Hendrix oder Curt Cobain gerne Gitarren auf der Bühne zertrümmert. Wer das auch mal machen möchte, für den sind Gitarren in diesem Preissegment eine gute Wahl. Auch wenn diese Gitarre für solch ein Schicksal echt zu schade wäre.

VERKAUFT: Gebrauchte Dean Cadillac 1980 Gitarre in schwarz

Dean Cadillac 1980 GitarreDie Dean Cadillac war die Antwort auf die Les Pauls dieser Welt. 1980 von Dean Zelinsky, dem Gründer von Dean Guitars entworfen, spiegelt diese Gitarre den Flair der späten 1970er Jahre und hat mehr „Miami Vice“ in sich, als alle anderen Gitarren. Je nach Baujahr kommt die Cadillac aus China oder Korea. Dean Guitars unterhält in Tampa Florida einen eigenen Custom Shop, in dem die US-Modelle der Marke gebaut werden. Die Qualität dieser Gitarren ist hervorragend. Die Designs dieser Gitarren sind allerdings nur etwas für eine kleinere Zielgruppe. Für Freunde gebrauchter Gitarren in Les Paul Form empfiehlt sich die Dean Soltero – eine sehr moderne Les Paul Form.

Epiphone Frontier Westerngitarre Made in Japan

Epiphone Frontier Akustik Gitarre

Der Hersteller Epiphone hat zu Beginn in den USA, dann in Japan, später in Korea und heute in China fertigen lassen. Natürlich neben anderen Herstellungsorten, die aber nicht so ins Gewicht fallen. Jedenfalls waren die Gitarren, die in Japan gefertigt wurden, damals schon von sehr hoher Qualität. Was auch mit dem japanischen Streben nach Perfektion zusammenhängt. Heute kommt die Epiphone Elitist Serie noch immer aus Japan. Gefertigt wird bei Fujigen, die heute die FGN Gitarren Herstellern und auch für viele große Marken die Instrumente bauen. Die Frontier gibt es so heute nicht mehr. Der Preis von 770 Euro ist zwar hoch, aber wer diese Gitarre spielt, wird merken, dass er durchaus angemessen ist. Aber wie bei allen Verhandlungspreisen sollte man auch hier noch etwas mit dem Verkäufer handeln können.

Gibson Les Paul Standard Premium Plus mit AAA-Top

Gibson Les Paul Standard Premium Plus gebraucht

Die Gibson Les Paul Standard wurde bereits 1952 erfunden, aber erhielt erst 1958 die Features, auf denen heute die meisten Standards aufbauen. Geil geflammte Decke mit sg. AAA-Riegelung des Holzes. Diese wirkt je nach Lichteinfallswinkel fast dreidimensional und sieht auf der Bühne einfach geil aus. Mahagoni-Korpus, massive Ahorn Decke, Mahagoni Hals und Rosewood Griffbrett. Dazu zwei Gibson Burstbucker Pickups die den alten PAF Pickups nachempfunden sind. Geiles Ding zum fairen Preis.

 

Wir hoffen, euch gefallen unsere Redaktionspicks „Gebrauchte Gitarren des Monats Februar“

Wir suchen Gitarren für diese Zusammenfassung nicht nur danach aus, ob es generell eine tolle Gitarre ist. Die Bilder, der Preis und die Historie sind uns wichtig. Bist Du der Ansicht, dass wir eine Gitarre übersehen haben, die hier auf jeden Fall rein sollte, dann schreib uns gern eine kurze Mail an support(a)muckerbox.com und wir nehmen die Gitarre hier noch auf.

 

 

 

 

 

Urheber der Bilder und Texte sind die jeweiligen Verkäufer, die mit dem Einstellen ihres Instruments auf MuckerBox.de den Nutzungsbestimmungen und damit der redaktionellen Verwendung zur Unterstützung des Verkaufs zugestimmt haben. Durch Klick auf die jeweiliegen Bilder gelangt man zum Urheber und dort zur Kontaktinformation des selben.

25. Februar 2017

Hinterlasse eine Antwort

Bewerte den Deal, indem du auf einen der Sterne klickst: