Gebrauchte Gitarren des Monats März auf MuckerBox.de

Beiträge Beschreibung

Gebrauchte Gitarren sind auf MuckerBox.de die am häufigsten aufgerufenen Kleinanzeigen.

Unser Team stellt für euch die besten Angebote in der Kategorie „Gitarren des Monats“ zusammen. Einfach, weils Bock macht und uns viel zu oft Gitarren begegnen, die man sich eigentlich direkt kaufen müsste. Diesen Monat haben wir für euch ausschließlich E-Gitarren ausgesucht. Wie immer freuen wir uns auf eure Kommentare. Viel mehr freuen wir uns allerdings schon auf die Auswahl der nächsten „Gebrauchten Gitarren des Monats“.

Hier nun für euch die Sammlung „Gebrauchte Gitarren des Monats März“. Viel Spaß!

Gebrauchte Epiphone Tony Iommy G-400 SG

Epiphone-G-400-Tony-Iommy-Signature-gebraucht

Dieses Signature Modell der Epiphone G-400 SG ist ein Nachbau der Gibson SG Tony Iommy. Der Gitarrist von Black Sabbath hat sie in enger Zusammenarbeit mit dem Gibson Custom Shop entwickelt. Charakteristisch sind die Cross-Inlays im Griffbrett und die geschlossenen Humbucker. Bei diesem Angebot wurden Pickuprahmen, Potis und Mechaniken mit besonderen Skull-Applikationen montiert. Sieht richtig heiß aus! Und für den aufgerufenen Preis ist das ein absolut fairer Deal.

Link zur Gitarre: Epiphone G-400 SG Tony Iommy Signature mit Skull-Modifikationen

Gibson RD Standard in Pelham Blue von 1978

Gebrauchte Gibson RD Standard 1978 Pelham Blue

Die Gibson RD gehört zu den weniger bekannten Gitarren der Marke Gibson. Was sicherlich auch daran liegt, dass sie in ihrer ersten Auflage nur von 1977 bis 1979 gebaut wurde. Damals in den Modell-Varianten „RD Standard“, „RD Custom“ und „RD Artist“. Während die RD Standard mit einer herkömmlichen Les Paul Elektronik (2 Humbucker, Toggle und je zwe Tone- und Volume-Potis) ausgestattet war, verfügten die anderen beiden Modelle über eine komplexe Elektronik mit großer Platine. Diese wurde von niemand anderem als Synthesizer-Legende Bob Moog entwickelt. Die charakteristische Korpusform ähnelt einer Explorer. Dave Grohl von den Foo Fighters brachte die RD wieder auf die Bühne und so wurden in den letzten Jahren wieder RDs von Gibson hergestellt.

Bei der hier angebotenen Gibson RD Standard von 1978 handelt es sich um ein echtes Sammlerstück in wahrscheinlich einmaliger Pelham Blue Lackierung und mit originalem Koffer. So selten, wie gebrauchte Gibson RDs in originalem Zustand auf dem Markt sind, hat sich der Preis zwischen 1.600 Euro und 3.500 Euro mittlerweile eingependelt. Je nach dem auch, um welches Modell es sich handelt. Damit sind die bei diesem Inserat aufgerufenen 1.900 Euro in Anbetracht der Sonderlackierung und des guten Zustandes ein wirklich guter Kurs. Die geringe Stückzahl dürfte hier in einigen Jahren noch eine Preissteigerung nach sich ziehen. Da es sich aber um einen Exoten handelt, dürfte sich diese aber in Grenzen halten.

Link zur Gitarre: Gebrauchte Gibson RD Standard von 1978 in Pelham Blue Custom Color

Gebrauchte Gitarre ESP Iron Cross Distressed

 

ESP Iron Cross Eclipse Distressed Gitarre gebraucht
Eine sehr geile Gitarre, die uns da im März auf MuckerBox.de begegnet ist. Diese ESP Iron Cross ist ein echtes Schlachtross. Ursprünglich eine ESP Eclipse, die den äußerst heißen Umbau zur Iron Cross hinter sich hat. Und dennoch sehr edel in Optik und Verarbeitung. Die standardmäßig montierten EMGs wurden gegen die neuen EMG JH (James Hetfield) Pickups getauscht. Der Verkäufer schreibt ganz richtig, dass die EMGs dagegen etwas blass wirken. Schaut euch die Bilder dieser Gitarre an, sie sind liebevoll aufgenommen und ein hervorragendes Beispiel dafür, wie man eine Gitarre fotografieren sollte, damit sie geil rüberkommt. Natürlich sind die 1.880 Euro nicht gerade erschwinglich. Aber dafür, was man hier aus dem ESP Custom Shop bekommt, ist diese Gitarre sicher das Geld wert. Der originale Koffer ist auch dabei. Und dann steht da auch noch „VHB“ für Verhandlungsbasis unter dem Preis. Das heisst, dass sich am Preis sicher noch was machen lässt.

Link zur Gitarre: ESP Eclipse Distressed Iron Cross

Gebrauchte Fender Stratocaster von 1979

Fender-Stratocaster-Gebrauchte-Gitarre-Natur-1979-Vintage

Vintage Fender Stratocaster sind enorm gesucht. Die große Kopfplatte die es während der 1970er Jahre noch gab, ist schonmal geil anzuschaun. Für Soundpuristen war die 3-Punkt-Befestigung des Halses allerdings weniger ansprechend. Ein echter Vorteil, den Vintage Gitarren haben, ist das über Jahrzehnte eingeschwungene Holz. Diese Fender Stratocaster kommt im Natur-Finish und hat kein Tremolo. Der Tremolohebel is ja eh immer nur im Weg und ohne Tremolo hält sich auch die Stimmung besser. Der Preis ist für eine Gitarre dieses Baujahrs absolut angemessen. Leider werden die besagte 3-Punktbefestigung und das Naturfinish wohl eher eine kleinere Zielgruppe ansprechen, als ein Three-Tone Sunburst. Für alle, die Bock auf echten USA Fender Vintage Sound haben, ist das aber ehrliche und solide gebrauchte Gitarre.

Link zur Gitarre: Vintage Fender Stratocaster von 1979

Westone Pantera X390 „Deluxe“ in Pearl White

Gebrauchte Gitarre Westone Pantera X390 Deluxe Pearl White

E-Gitarren der Marke Westone kamen ursprünglich aus Japan, verschwanden aber irgendwann von der Bildfläche. Den Namen hat sich dann ein großer deutscher Musikinstrumenten-Vertrieb gesichert. Aus der Wiederauflage wurde aber statt eigenständiger Modelle eine Low-Pice Handelsmarke, die kleinen und mittleren Händlern die Möglichkeit geben sollte, mit den Eigenmarken der großen Händler mithalten zu können. Hierzu gibt es übrigens auf dem GearDude.net-Blog einen aufschlussreichen Artikel.

Der Ansatz der billigen China-Modelle wurde allerdings nach kurzer Zeit wieder eingestampft. Gebrauchte Westone Gitarren aus der früheren Produktion sind auf jeden Fall ein Geheimtipp. Da darf man sich von den neueren Modellen nicht verunsichern lassen.

Die hier angebotene Westone Pantera Deluxe muss man sich wirklich ansehen. Sie ist ein echter Klassiker für Metal und Classic Metal. Mit Kahler-Tremolo und vor allem dem sehr ergonomischen Shaping am Halsübergang. In einem so guten Zustand sind sie leider nur selten zu finden. Und dann ist da noch der originale Koffer dabei. Mit 1.200 Euro Verhandlungspreis kann man sich hier eine echte Metal-Axt für kleines Geld schiessen.

Link zur Gitarre: Westone Pantera X390 Deluxe

 

Wir hoffen, euch gefallen unsere Redaktionspicks „Gebrauchte Gitarren des Monats März“

Wir suchen Gitarren für diese Zusammenfassung nicht nur danach aus, ob es generell eine tolle Gitarre ist. Die Bilder, der Preis und die Historie sind uns wichtig. Bist Du der Ansicht, dass wir eine Gitarre übersehen haben, die hier auf jeden Fall rein sollte, dann schreib uns gern eine kurze Mail an support(a)muckerbox.com und wir nehmen die Gitarre hier noch auf.

 

 

 

 

Urheber der Bilder und Texte sind die jeweiligen Verkäufer, die mit dem Einstellen ihres Instruments auf MuckerBox.de den Nutzungsbestimmungen und damit der redaktionellen Verwendung zur Unterstützung des Verkaufs zugestimmt haben. Durch Klick auf die jeweiliegen Bilder gelangt man zum Urheber und dort zur Kontaktinformation des selben.

9. April 2017

Hinterlasse eine Antwort

Bewerte den Deal, indem du auf einen der Sterne klickst: