Was muss ich beim Schlagzeug Kaufen beachten?

Beiträge Beschreibung

Beim Schlagzeug Kaufen gibt es so Einiges zu beachten. Gerade für Anfänger ist die kaum zu überschauende Vielzahl von Marken, Modellen und Serien im Schlagzeug-Markt wohl eher ein Fluch als ein Segen. Wir möchten euch hier ein paar sinnvolle und nützliche Tipps und Infos für den Kauf eines neuen oder gebrauchten Drumsets geben.

Das Musikgeschäft in Deiner Stadt weiß Rat

Als erstes bietet sich ein Besuch beim lokalen Fachhändler an: hier gibt es direkt die Möglichkeit, ein Einsteiger-Drumset in Augenschein zu nehmen und sich persönlich beraten zu lassen. Der Fachhändler bietet im Gegensatz zum Internet-Versandhandel wertvolle Beratung und eine unersetzliche Erfahrung, die er an den Schlagzeug-interessierten Kunden weitergeben kann. Diese individuellen Einschätzungen beim Schlagzeug- oder Zubehör-Kauf können oftmals sehr hilfreich sein, um unkonventionelle und schnelle Lösungen für kleine Probleme zu finden — gerade wenn es um Service für Drummer geht.

Natürlich winken im Internet, bei großen Einzelhandels-Ketten und riesigen Online-Shops viele attraktive Angebote, gleichzeitig ist es aber der kleine, unabhängige Händler am Ort, der in kniffeligen Situationen helfen kann. Wir empfehlen daher, lieber ein paar Euro mehr auszugeben und damit den Händler vor Ort zu unterstützen. Denn wenn man ein Problem mit seinem Drumset hat, dann hilft er gerne weiter. Und das meistens sofort und ohne Hin- und Her-Versand der Trommel oder Hardware.

Was sollte ich vor dem Schlagzeug Kauf klären

Vor dem Kauf eines Drumsets solltest Du Dir zwei grundsätzliche Fragen stellen: Für welches Ziel und welchen Zweck werde ich mir eine Schlagzeug anschaffen? Und in Verbindung damit: Wie viel Geld kann ich für den Kauf ausgeben bzw. wie hoch ist mein Budget?

Möchte man sich erst einmal an die Materie „Schlagzeug“ herantasten und herausfinden, ob man überhaupt zum Schlagzeug Spielen gemacht ist, dann gibt es drei Möglichkeiten:

  • den Kauf eines neuen Einsteiger-Drumsets der unteren Preiskategorie
  • den Kauf eines gebrauchten Schlagzeugs
  • man greift auf ein Leihinstrument der regionalen Musikschule zurück

Schlagzeug gebraucht kaufen vs. neues Einsteiger-Drumset

Beim Neukauf gilt beispielsweise die „Export“-Serie der Marke Pearl als ein Klassiker der Einsteiger-Modelle. Ein Standard-Setup dieses Drumkits bewegt sich preislich zwischen 600 bis 1.000 Euro. Dafür erhält man ein Schlagzeug, welches absolut brauchbar für die ersten Jahre ist. Ein Nachteil hierbei ist, dass ein solches Set — sofern man Gefallen am Schlagzeug-Spiel findet — nach einiger Zeit nicht mehr den Ansprüchen des Trommlers Genüge tragen wird.

Die zweite Möglichkeit, nämlich gebrauchtes Drumkit zu kaufen, bietet daher einige Vorteile und gilt als ebenso gute Option. Wenn man bei vergleichbarem Budget in ein gebrauchtes Drumset investiert, bekommt man in der Regel schon ein Mittelklasse-Schlagzeug, welches in puncto Klang und Verarbeitung qualitativ hochwertiger ist. Vor allem, wenn es mal in ein Ton-Studio geht oder viele Konzerte gespielt werden sollen, ist dies durchaus mehr als eine gute Überlegung. Mit solch einem Drumkit kommen viele Schlagzeuger für viele Jahre gut aus — manche Hobby-Drummer ihr Leben lang.

Die dritte Option, das Leihen eines Instruments von der lokalen Musikschule, ist eine günstige und nicht sehr kapitalbindende Alternative. Sprich Deinen Musiklehrer einfach mal an.

Wenn Du Dir überlegst, Schlagzeug lernen zu wollen, so kannst Du unseren Ratgeber „Schlagzeug lernen“ lesen. Da geben wir Tips zur Auswahl des richtigen Schlagzeug-Lehrers.

Vorteil: Kaum Wertverlust bei gebrauchten Schlagzeugen

Ein weiterer Vorteil beim Kauf eines gebrauchten Schlagzeugs ist, dass sich der Wertverlust bei gebrauchten Drumsets in Grenzen hält, was bei einem Weiterverkauf dazu führt, dass man in der Regel mit weniger Verlust rechnen muss als bei einem neu gekauften Drumkit. Ein Nachteil besteht darin, dass man bei einem gebrauchten Schlagzeug möglicherweise abgenutzte Verschleissteile ersetzen muss, wie beispielsweise Felle, Spannreifen, Stimmschrauben oder Spannböckchen. Dies kann gegebenenfalls zu weiteren Kosten führen, die man zuvor mit berücksichtigen sollte. Daher lohnt es sich, das gebrauchte Schlagzeug vorher gut in Augenschein zu nehmen oder — falls man es im Internet kauft — sich mehrere gut aufgelöste Bilder von den Trommel-Kesseln (innen und außen) schicken zu lassen, um sich ein Bild vom Zustand des Drumsets zu machen.

Lies hierzu auch unseren Ratgeber „Ein gebrauchtes Schlagzeug kaufen“.

Fazit

Werde Dir klar, wohin Du als Schlagzeuger kommen möchtest und wie viel Budget Du für den Schlagzeug Kauf ausgeben kannst. Das entscheidet dann, in welchem Preis- und Qualitätssegment Du einkaufen kannst. Der lokale Musikhändler vor Ort wird Dir mit wichtigen Tipps helfen können und Dir ein paar Drumsets zur Auswahl zeigen.

Manchmal kann man beim Kauf eines gebrauchten Drumkits ein echtes Schnäppchen machen — in vielen Kellern und auf vielen Dachböden unserer Republik finden sich unverhoffte Schätzchen, die auch das Sammlerherz höher schlagen lassen.

Ohne Frage die einzig wahre Adresse, um ein gebrauchtes Schlagzeug zu kaufen, ist www.muckerbox.de.

27. Juni 2016

Tagged In ratgeber and Schlagzeug kaufen

3 Kommentare

  1. Video-Ratgeber zum Kauf gebrauchter Becken und Schlagzeuge
    Video-Ratgeber zum Kauf gebrauchter Becken und Schlagzeuge

    […] Das kostet ca. 100-200 Euro. Also einrechnen ins Budget. Lies hierzu auch unseren Ratgeber „Was muss ich beim Schlagzeugkauf beachten“ […]

    22. Juli 2016 at 0:20
  2. Claus
    Claus

    Finden den Einstieg mit einem gebrauchten Schlagzeug mehr als ausreichend.
    Danach kann man sich immer noch steigern :-)
    LG Claus

    7. September 2016 at 17:03 Antworten
  3. Andreas
    Andreas

    Ich würde auch grundsätzlich sagen, dass ein gebrauchtes Schlagzeug am Anfang völlig ausreicht. Hierfür würde ich die Kleinanzeigen bei Thomann empfehlen. Einige meiner Schüler haben da schon das ein oder andere Schnäppchen gemacht.

    13. Juni 2017 at 22:27 Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Bewerte den Deal, indem du auf einen der Sterne klickst: